Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.

Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Der Kochtopf der Giganten in Les Gourniers

Ein sehr schöner Spaziergang in der Nähe des Sees von Serre-Ponçon in den Hautes-Alpes

Der Riesentopf ist ein geologisches Phänomen im Weiler Gourniers in den Hautes-Alpes. Es handelt sich um einen großen Wasserfall, in dem das Wasser herumwirbelt. Auf einem sehr schönen, 30-minütigen Lehrpfad können Sie die Umwelt rund um den Topf kennenlernen. Der Spaziergang ist wirklich sehenswert. Die Straße nach Les Gourniers ist schmal, aber der Zugang ist trotzdem leicht. Der Spaziergang ist kurz und interessant mit vielen erklärenden Schildern. Der Weg ist ideal für diejenigen, die keine vierstündigen Wanderungen in den Bergen unternehmen möchten. Wenn Sie jedoch Zeit haben, können Sie die Wanderung fortsetzen, da die Gemeinde der Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen ist. Wenn Sie die Region besuchen, sollten Sie sich diese Wanderung nicht entgehen lassen.

Interesse : Notationsehr sehr gut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 1 h.

Das Parkhaus

1
Das Parkhaus
Es gibt Platz auf dem Parkplatz direkt neben dem Wanderweg.

Der Start

2
Der Start
Der Start ist sehr gut ausgeschildert. Der Entdeckungspfad ist sehr leicht zugänglich.

Blick auf den Weiler Gourniers

4
Blick auf den Weiler Gourniers

Der Pfad

2
Der Pfad
Der Weg ist einfach, es gibt nicht viele Höhenunterschiede.

Der Gebirgsbach von Réallon

5
Der Gebirgsbach von Réallon
Das ist der Wildbach, der den Topf der Riesen speist.

Wegweiser

4
Wegweiser
Da der Spaziergang kurz ist, können Sie einen Abstecher zum 200 m entfernten Wasserfall machen.

Der Weg zum Wasserfall

4
Der Weg zum Wasserfall
Leider ist der Weg zum Wasserfall nicht einfach, er folgt dem Wildbach.

Die Kaskade

7
Die Kaskade
Sehr schöner Wasserfall, aber es ist schwierig, ihn zu sehen, da der Weg schwer begehbar ist.

Der Kochtopf der Giganten

9
Der Kochtopf der Giganten
Auf dem Rückweg zum Dorf kommen Sie am Riesentopf vorbei. Das Wasser rauscht mit einem ohrenbetäubenden Knall in den Topf.

Das Restaurant

6
Das Restaurant
Nach der Wanderung gibt es sogar ein sehr schönes Restaurant, in dem man seinen Durst löschen und sich stärken kann.

Der Blick auf den Berg

9
Der Blick auf den Berg
Die Aussicht auf die umliegenden Berge ist außergewöhnlich.

Die Nähe