Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.
Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Ein Besuch in Cherbourg

Ein Spaziergang, um die Stadt Cherbourg in der Region Cotentin zu entdecken

Cherbourg ist nicht das erste Reiseziel, an das man denkt, wenn man die Normandie besuchen möchte, dennoch besitzt die Stadt mit ihrem Hafen einen gewissen Charme.

Cherbourg eignet sich nicht sehr gut für Spaziergänge, die Entfernungen sind groß und man läuft meist entlang großer, uninteressanter Straßen. Wenn man das Stadtzentrum verlassen möchte, muss man das Auto oder das Fahrrad nehmen. Die größte Attraktion von Cherbourg ist sicherlich die Cité de la Mer, die sich am Hafen befindet.

Die Stadt war Drehort des berühmten Films von Jacques Demy "Die Regenschirme von Cherbourg".

Cherbourg kann der Ausgangspunkt für einen Besuch der Halbinsel Cotentin sein.

Interesse : Notationenttäuschend (2 anmerkungen)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 4 h.

Die Kommentare

Inconnu06.09.2021 12:40:43 Notation sehr enttäuschend

The longest artificial dyke in the world? Hum....how about the Dutch "Afsluitdijk"? 32 kilometers!

Die Ausgrabungsstätte

2
Die Ausgrabungsstätte
Cherbourg besitzt den größten künstlichen Deich der Welt. Der Damm misst etwa 4 Kilometer in einer Wassertiefe von 15 bis 20 Metern. Die Arbeit war titanisch und dauerte über 70 Jahre.

Theater

1
Theater

Die Strände von Collignon

2
Die Strände von Collignon
Man kommt nicht wegen seiner Strände nach Cherbourg, aber es gibt sie trotzdem. Sie liegen ziemlich weit vom Stadtzentrum entfernt.

Fußgängerbrücke über den Hafen

1
Fußgängerbrücke über den Hafen

Der Hafen

2
Der Hafen
Am Hafen kann man die Cité de la Mer (Stadt des Meeres) besichtigen.

Der Jacques-Louise

Der Jacques-Louise
Die Jacques-Louise ist ein alter Fischtrawler, den man im Hafen besichtigen kann. Auch wenn er festgemacht ist und sich nicht mehr bewegt, muss man seefest sein, um ihn zu besichtigen.

Eine Fußgängerzone

2
Eine Fußgängerzone

Blick auf Cherbourg

1
Blick auf Cherbourg
Wenn man auf die Spitze des Fort du Roule steigt, hat man einen herrlichen Panoramablick auf die Stadt Cherbourg. Direkt daneben befindet sich das Musée de la Libération, das die Bedeutung des Hafens von Cherbourg während der Landung erklärt.

Die Abtei von Le Voeu

1
 Die Abtei von Le Voeu
Eine ehemalige Abtei, die Sie nur sehen sollten, wenn Sie daran vorbeigehen, es lohnt sich nicht, sie zu besuchen.

Die Nähe