Die Île de la Cité

Eine großartige Tour im Herzen des historischen Paris

Die Stadt Paris entwickelte sich von der Île de Cité aus. Der König wohnte zwischen dem 10. und 14. Jahrhundert in der Conciergerie auf der Île de la Cité, bevor er in den Louvre umzog. Auf der Île befindet sich eines der symbolträchtigsten Bauwerke der Stadt: die Kathedrale Notre-Dame. Man kann auch die Île Saint-Louis besuchen, die gleich nebenan liegt und viele luxuriöse Pariser Häuser beherbergt.

Interesse : Notationsehr gut (3 anmerkungen)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 3 h.

Notre-Dame de Paris

6

Notre-Dame de Paris
Notre-Dame de Paris ist das symbolträchtige Denkmal der Île de la cité und der Stadt Paris.

Der Brand von Notre Dame

5

Der Brand von Notre Dame
Der Wiederaufbau der Kathedrale ist im Gange. Er wird mehrere Jahre dauern.

Die Buchhändler

1

Die Buchhändler
Bouquinisten, die alle Arten von Büchern verkaufen, sind ein fester Bestandteil der Pariser Landschaft entlang der Ufer der Seine. Leider sind sie vom Aussterben bedroht.

Die Warteschlange für die Sainte-Chapelle

Die Warteschlange für die Sainte-Chapelle
Auch wenn die Kathedrale noch nicht besichtigt werden kann, gibt es in Paris noch viele andere Kirchen, die man besuchen kann. Fünf Minuten zu Fuß von Notre-Dame entfernt kannst du die prächtige Sainte-Chapelle besuchen. Wegen des großen Andrangs sollten Sie für die Besichtigung etwas Geduld mitbringen.

Die Heilige Kapelle

6

Die Heilige Kapelle
Die Sainte-Chapelle wurde in nur sieben Jahren erbaut, um die Reliquien aus der Passion Christi zu beherbergen: die Dornenkrone und ein Fragment des Kreuzes. Die Reliquien befinden sich heute nicht mehr in der St. Chapelle.

Die Kirchenfenster der Sainte-Chapelle

2

Die Kirchenfenster der Sainte-Chapelle
Die Sainte-Chapelle ist eines der schönsten gotischen Bauwerke der Welt. Sie sollte auf keinen Fall verpasst werden. Die Besichtigung ist sehr kurz, der Preis ist leider etwas hoch (10 Euro).

Die Uhr der Conciergerie

1

Die Uhr der Conciergerie
Man bemerkt sie kaum, aber diese prächtige Uhr war die erste öffentliche Uhr in Paris.

Die Hausmeisterei

Die Hausmeisterei
Die Conciergerie auf der Île de la Cité war lange Zeit die Residenz der französischen Könige. Die Besichtigung (10 Euro) ist sehr enttäuschend, da das Gebäude fast leer ist. Auch wenn es riesig ist, ist die Besichtigung sehr schnell erledigt. Sie können sich das Geld sparen.

Der Blumenmarkt auf der Île de la Cité

2

Der Blumenmarkt auf der Île de la Cité
Sie können den Besuch nutzen, um durch einen bezaubernden kleinen Blumenmarkt zu schlendern. Am Sonntag verwandelte sich der Blumenmarkt in einen Vogelmarkt, doch 2021 beschloss die Stadtverwaltung von Paris aus Tierschutzgründen, den Vogelmarkt abzuschaffen.

Die Île Saint-Louis

2

Die Île Saint-Louis
Die Île Saint Louis ist die Verlängerung der Île de la Cité. Wenn Sie gerne Eis essen, finden Sie auf der Insel zahlreiche Eisdielen, darunter das Haus Berthillon (die berühmteste Eisdiele von Paris).
Start Spaziergang (Google Maps)

Die Nähe

Die 5 schönsten Parks in Paris

Die 5 schönsten Parks in Paris

Notation sehr sehr gut

In 0,43 Km