Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.

Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Sous Le Pas de la Ville in Gresse-en-Vercors

Eine schöne Wanderung in den Vercors oberhalb von Gresse-en-Vercors

Der Start der Wanderung ist leicht zu finden, der Weg ist gut ausgeschildert. Die Wanderung beginnt in Gresse-en-Vercors und endet in "Sous le Pas de la Ville" (500 Meter Höhenunterschied). Um "Sous le Pas de la Ville" zu erreichen, benötigen Sie 1 Stunde und 20 Minuten. Wenn Sie bis zum etwas höher gelegenen "Pas de la Ville" gehen möchten, müssen Sie 50 Minuten einrechnen. Es gibt kein wirkliches Ende, da diese Wanderung nicht bis zum Gipfel führt. Es ist eine schöne Wanderung, um den Vercors zu entdecken.

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 3 h.

Der Skiort Gresse-en-Vercors

1
Der Skiort Gresse-en-Vercors
Es ist nicht schwer, den Startpunkt der Wanderung zu finden, man muss nur zu den Skiliften und Skipisten am Ende des Dorfes gehen, es gibt riesige Parkplätze direkt daneben.

Start der Wanderung

2
Start der Wanderung
Es gibt ein Schild, auf dem die Wanderzeiten und die Richtung angegeben sind.

Der Anfang des Weges

Der Anfang des Weges
Der Anfang des Weges führt an den Skiliften vorbei.

Der Pfad

Der Pfad
Der Anstieg ist sehr geradlinig und, um es vorwegzunehmen, nicht sehr interessant. Immerhin kann man sich nicht in der Richtung irren, es geht immer geradeaus.

Der Pfad steigt an

Der Pfad steigt an
Nach einem längeren Anstieg verlassen Sie den Wald und es gibt viele Steine auf dem Weg.

Der Blick auf die Berge

1
Der Blick auf die Berge
In der Ferne sieht man den Grand Veymont.

Le chemin

Le chemin

Le Grand Veymont

2
Le Grand Veymont
Wenn Sie mutig genug sind, können Sie bis zum "Pas de la Ville" weitergehen , Sie müssen 50 Minuten ab "Sous le Pas de la Ville" hinzufügen. Sie können dann bis zum "Grand Veymont" weitergehen . Fügen Sie 3 Stunden Wanderzeit hinzu. Der Grand Veymont ist der höchste Punkt des Vercors-Massivs (2341 Meter).

Unter dem Schritt der Stadt

Unter dem Schritt der Stadt
Es gibt nur einen Wegweiser, der anzeigt, dass Sie "Sous le Pas de la Ville" Höhe 1710 m erreicht haben. Hier können Sie die herrliche Aussicht auf die Berge rund um Gresse-en-Vercors genießen.

Die Rückkehr

Die Rückkehr
Der Rückweg erfolgt auf demselben Pfad, achten Sie auf die vielen Steine.

Die Nähe