Spaziergang durch Versailles

In Versailles gibt es nicht nur das Schloss, auch die Stadt ist einen Besuch wert.

Ein Spaziergang, um das hübsche Stadtzentrum von Versailles mit seinem Markt am Sonntagmorgen zu entdecken.

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 2 h.

Der Hoche-Platz

2

Der Hoche-Platz

Der Notre-Dame-Markt

1

Der Notre-Dame-Markt
Sehr schöner Markt, ideal zum Bummeln an einem Sonntagmorgen.

Der Marktplatz Notre-Dame

2

Der Marktplatz Notre-Dame
Zweifellos einer der schönsten Märkte der Ile-de-France.

Biogemüse und -obst

1

Biogemüse und -obst
Auf dem Markt gibt es einige gute Produzenten von Biogemüse.

Die Warteschlange vor dem Schloss von Versailles

1

Die Warteschlange vor dem Schloss von Versailles
Natürlich kann man nicht durch Versailles fahren, ohne das Schloss gesehen zu haben.

Kathedrale Saint-Louis

1

Kathedrale Saint-Louis

Vor dem Schloss

1

Vor dem Schloss

Der Gemüsegarten des Königs

3

Der Gemüsegarten des Königs
Der Besuch ist kostenpflichtig. Am Wochenende können Sie für 7 Euro einen Fremdenführer mitnehmen, ansonsten ist die Besichtigung frei (immerhin 4,5 Euro). Man kann sich leicht davon befreien lassen. Außerdem ist es verboten, Früchte zu pflücken, da es am Eingang einen Laden gibt.

Die Obstbäume im Gemüsegarten des Königs

1

Die Obstbäume im Gemüsegarten des Königs
Wie der Name schon sagt, wurde der Gemüsegarten genutzt, um das nahegelegene Schloss mit Obst und Gemüse zu versorgen.
Start Spaziergang (Google Maps)

Die Nähe