Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.
Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Der Park von Versailles, die Orangerie, das Neptunbecken

Ein kleiner Spaziergang durch den Schlosspark von Versailles, vorbei an Springbrunnen und Hainen.

Dieser Spaziergang befindet sich innerhalb des Parks des Schlosses von Versailles. Der Zugang zum Park ist für Fußgänger kostenlos, für Fahrzeuge jedoch kostenpflichtig. Für diesen Spaziergang kann man sein Auto außerhalb des Parks parken (es ist schwierig, einen kostenlosen Parkplatz zu finden) und man betritt den Park zu Fuß durch das "grille de la Reine", das sehr nah an den Gärten liegt. Auf dem Weg gibt es keine besonderen Schwierigkeiten, außer vielleicht, dass es wie in allen französischen Gärten an Schatten mangelt. Im Sommer kann es sehr heiß werden. Die Springbrunnen sind an den Tagen der Grandes Eaux (hauptsächlich samstags und sonntags im Sommer). Während der Grandes Eaux ist der Zugang zum größten Teil des Parks kostenpflichtig (8,5E), nur der Teil in Richtung Canal Grande ist kostenlos. An den anderen Wochentagen ist der Zugang zum Park für Fußgänger kostenlos, die Springbrunnen funktionieren jedoch nicht.

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 2 h.

Abreise

Wenn man auf der Straße Platz zum Parken findet, kann man den Schlosspark in wenigen Minuten durch das Gittertor der Königin erreichen. Das Parken ist wie überall in Versailles kostenpflichtig.

Schloss Le Trianon

2
Schloss Le Trianon
Das Trianon Palace liegt direkt am Rande des Parks (550 Euro pro Nacht). In der Küche arbeitet Gordon Ramsay, der durch seine Fernsehshows bekannt wurde. Die Preise sind seinem Ruf angemessen.

Das Neptunbecken

3
Das Neptunbecken
Das Neptunbecken ist ein riesiges Wasserbecken.

Von der Außenseite des Schlosses aus gesehen

2
Von der Außenseite des Schlosses aus gesehen
Auf der Fahrt kommt man an dem riesigen Schloss Versailles vorbei.

Die Gärten

1
Die Gärten
Die französischen Gärten werden ständig von einer Vielzahl von Gärtnern gepflegt.

Der kleine Zug

1
Der kleine Zug
Wenn Sie zum Anwesen von Marie-Antoinette fahren möchten, nehmen Sie am besten den kleinen Zug, der in regelmäßigen Abständen durch den Park fährt (6,70 E). Sie haben auch die schickere, aber teurere Option eines Golfwagens (30 E pro Stunde).

L'Orangerie

3
L'Orangerie
Wunderschöner kleiner Garten mit einer Vielzahl von Bäumen (Palmen, Zitronenbäumen...). Man sollte ihn im Sommer genießen, denn ab dem 15. Oktober wird alles wieder in die riesige Orangerie gleich nebenan verlegt.

Treppen

1
Treppen
Zwei monumentale Treppen auf beiden Seiten der Orangerie ermöglichen den Abstieg in diesen Teil des Parks.

Bosquet de la Colonnade

2
Bosquet de la Colonnade
Ein erhabener Sommergarten ganz aus Marmor, rundherum befinden sich Springbrunnen.

Apollon-Becken

1
Apollon-Becken
Im Vordergrund sieht man das Apollonbecken, das Apollon auf einem von Pferden gezogenen Wagen darstellt. Im Hintergrund sieht man den Canal Grande, auf dem das Bootfahren erlaubt ist. Die Entfernungen sind groß, sodass es besser ist, zwei Besuche zu machen, um alles zu sehen.

Perspektive des Neptunbeckens

1
Perspektive des Neptunbeckens
Die Springbrunnen sind nur während der Grandes Eaux in Betrieb, hauptsächlich samstags und sonntags zu bestimmten Zeiten. Der Zugang zu einigen Teilen des Parks ist während der Flutung kostenpflichtig.

Blick auf das Schloss von Versailles

1
Blick auf das Schloss von Versailles
Die meisten Menschenmassen befinden sich entlang dieser Allee. Der Park ist so groß, dass die verschiedenen Gehölze an den Seiten weniger besucht werden.

Die Nähe