Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.

Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Vom Eiffelturm bis zum Parc André Citroën.

Ein Spaziergang entlang der Seine zum Parc André Citroën von der Station Bir-Hakeim aus.

Ein leichter Spaziergang, der ein wenig von den ausgetretenen Pfaden abweicht. Der Spaziergang beginnt an der Station Bir-Hakeim und führt zur Station Balard.

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 3 h.

Station Bir-Hakeim

Station, an der der Spaziergang beginnt. Dies ist die Station, die dem Eiffelturm am nächsten liegt.

Denkmal zum Gedenken an die Razzia von Vel d'hiv

2
Denkmal zum Gedenken an die Razzia von Vel d'hiv
Der nicht mehr existierende Vel d'hiv befand sich in diesem Viertel, wo ein Denkmal zum Gedenken an die Opfer errichtet wurde. Am 16. Juli 1942 wurden 13.152 Personen, darunter 9.000 Erwachsene, festgenommen. Alleinstehende und Paare ohne Kinder wurden in das Lager Drancy gebracht. Die Familien wurden im Vel d'hiv eingesperrt, bevor sie in die Lager geschickt wurden. Keines der Kinder kehrte zurück.

Blick auf den Eiffelturm

Blick auf den Eiffelturm

Die Brücke von Grenelles

Die Brücke von Grenelles
Die Pont de Grenelles ist eine Brücke für Autos und die U-Bahn.

Schwanenallee

Schwanenallee
Schöne schattige Allee aus dem Jahr 1825, die sich auf einer Insel in der Mitte der Seine befindet.

Die Freiheitsstatue

1
Die Freiheitsstatue
Nachbildung der Freiheitsstatue aus Bronze, die von der Pariser Kolonie der Vereinigten Staaten gestiftet wurde. Sie ist 9 m hoch.

Front de Seine

Man geht an der Seinefront entlang, wo die Architektur mit ihren hohen Gebäuden zeitgenössischer ist.

Der André-Citroën-Park

1
Der André-Citroën-Park
Der Park ist eine Neugründung aus dem Jahr 1992.

Mediterraner Garten

Mediterraner Garten
Das Gelände war lange Zeit ein Industriestandort. Im Jahr 1915 eröffnete André Citroën eine Munitionsfabrik. Als der Frieden zurückkehrte, wandelte er die Fabrik in eine Autofabrik um. Der Standort wurde 1974 geschlossen. Hier wurden die größten Citroën-Autos der damaligen Zeit (Traction, DS, SM...) entworfen und gebaut.

Der Heißluftballon

Der Heißluftballon
Im Jahr 1778 war das Gelände bereits ein Standort für Luftschiffe mit wasserstoffgefüllten Ballons. Heute gibt es noch diesen Ballon, der dazu bestimmt war, den Besuchern Paris näher zu bringen. Bemerkenswert sind die Flagge und die Lichter auf dem Ballon, die die Luftqualität anzeigen.

Der Park

Der Park
Der Park ist nicht sehr groß und sehr schön.

Die Springbrunnen im André-Citroën-Park

Die Springbrunnen im André-Citroën-Park
Wunderschöne Wasserfontänen. Es ist schwer, der Versuchung zu widerstehen, sich im Sommer ein wenig abzukühlen. Die Kinder genießen es.

Der Bahnhof Balard

Ende der Wanderung an der Station Balard.

Die Nähe