Wanderung zwischen Etretat und dem Leuchtturm von Antifer

Eine Wanderung, um die Küste und die Klippen zwischen Etretat und dem Leuchtturm von Antifer zu erkunden.

Etretat liegt in der Normandie, 2 Stunden von Paris entfernt. Es ist eine malerische Stadt, in der sich viele Künstler aufgehalten haben (Maupassant, Monet, Maurice Leblanc...). Die Wanderung beginnt im Zentrum von Etretat und führt dann an den Klippen entlang bis zum Leuchtturm von Antifer. Anschließend muss man den Weg zurückgehen, um wieder nach Etretat zu gelangen. Die Wanderung ist recht einfach, obwohl es einige recht steile Abhänge gibt. Am Anfang kann es zu Menschenmengen kommen, aber sobald Sie den Golf von Etretat hinter sich gelassen haben, sind nicht mehr viele Menschen unterwegs. Die gesamte Strecke verläuft auf den Klippen mit herrlichen Ausblicken auf das Meer und die Klippen.

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 4 h.
Start Spaziergang (Google Maps)

Abreise

Hier findet man einen leicht zugänglichen Parkplatz, der sich in der Nähe des Zentrums befindet, aber kostenpflichtig ist.

Der Arsène-Lupin-Clos

21
Der Arsène-Lupin-Clos
Der Clos Arsène Lupin ist die Villa von Maurice Leblanc (dem Autor von Arsène Lupin), die in ein Museum umgewandelt wurde. Er verbrachte hier über 20 Jahre lang jeden Sommer. Sein berühmter Roman "L'aiguille creuse" (Die hohle Nadel) spielt teilweise in Etretat.

Die Nadel von Etretat

7
Die Nadel von Etretat
Die Nadel ist diese 50 m hohe Spitze, die sich von den Klippen abhebt. Im Roman von Arsène Lupin soll die Nadel hohl sein und den Schatz der französischen Könige beherbergen.

Leere über den Klippen

4
Leere über den Klippen
Es ist nicht ratsam, zu nah an den Rand zu gehen, und es ist leicht zu verstehen, warum.

Spaziergang auf den Klippen

11
Spaziergang auf den Klippen
Dies ist der Ort, der Etretat am nächsten liegt und daher am meisten von Touristen besucht wird. Es gibt einige Einrichtungen auf den Klippen. Sehr schnell, wenn man sich weiter entfernt, findet man die Ruhe wieder. Die meisten Menschen halten hier an.

In der Ferne der Leuchtturm

4
In der Ferne der Leuchtturm
In der Ferne sieht man das Ziel der Wanderung, den Leuchtturm von Antifer.

Die Klippen

6
Die Klippen
Die gesamte Strecke verläuft auf den Klippen.

Geschützter Bereich

3
Geschützter Bereich
Die Strecke führt auch an Naturschutzgebieten vorbei. Diese Gebiete gehören dem Küstenkonservatorium (Conservatoire du Littoral).

Aufstieg auf die Klippen

4
Aufstieg auf die Klippen
Die Strecke ist nicht so einfach, sie weist zahlreiche Auf- und Abstiege zwischen den verschiedenen Klippen auf.

Blick auf Etretat von den Klippen von Amont aus

3
Blick auf Etretat von den Klippen von Amont aus
Oben auf den Klippen bietet sich ein wunderschönes Panorama auf die Stadt Etretat und ihren Strand.

Der Leuchtturm von Antifer

11
Der Leuchtturm von Antifer
Das Ende des Spaziergangs. Der Leuchtturm ist ein automatischer Leuchtturm und kann nicht besichtigt werden. Weiter hinten findet man den Hafen von Antifer, der ein Ölterminal ist.

🛑 Die Nähe