Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.
Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Le BeauPassage in Paris

Le BeauPassage ist ein neuer, freundlicher und trendiger Ort, an dem Sie viele Restaurants finden können.

Das BeauPassage wurde erst vor kurzem gegründet. Während der Renovierung des Viertels beschlossen Immobilienentwickler, Restaurants und Fastfood-Angebote in Passagen und Hinterhöfen anzusiedeln, die wenig Charme hatten. Das BeauPassage befindet sich in der Rue du Bac in Paris in einem bürgerlichen Viertel, die Restaurants sind daher recht schick. Hier findet man große Namen der französischen Küche: Thierry Marx, Yannick Alléno, Anne-Sophie Pic...Ist dieses Immobiliengeschäft rundum gelungen: Es liegt an Ihnen, darüber zu urteilen.

Das Mersea von Olivier Bellin

Das Restaurant von Anne-Sophie Pic

Das Restaurant von Yannick Alléno

Das Café-Restaurant von Pierre Hermé

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 1 h.

Der Eingang zur Beaupassage

Der Eingang zur Beaupassage
Um zur schönen Passage zu gelangen, können Sie die Metrolinie 12: Haltestelle Rue du Bac oder die Metrolinie 4: Haltestelle Saint-Sulpice nehmen. Es gibt einen Eingang in der Rue du Bac 83. Achtung der Eingang ist nicht sehr groß. Man kann durchgehen, ohne ihn zu sehen.

Die Hinterhöfe

 Die Hinterhöfe
Die schöne Passage ist nicht immer sehr schön. Die verschiedenen Restaurants sind in kleinen Innenhöfen verteilt.

Die Boutique von Thierry Marx

 Die Boutique von Thierry Marx
Ein seltsames Konzept: Eine Bäckerei/Konditorei ist mit einer Art Imbiss verbunden, in dem Gerichte angeboten werden, die Sie zu den Mahlzeiten essen können. Daher auch der Name "De la cuisine et du pain" (Aus Küche und Brot).

Bei Thierry Marx

 Bei Thierry Marx
Die Bäckerei ist ausgezeichnet, die sehr gute Tarte Tropézienne kann Ihnen quasi eine Mahlzeit bereiten. Der Kaffee hingegen ist der Konditorei nicht würdig. Wie kann man im Jahr 2020 Kaffee und Schokolade mit unbekannter Herkunft anbieten? Die heiße Schokolade sieht aus wie Nesquik! Außerdem ist alles Einweg, überall Plastik!

Die Allentothek

1
Die Allentothek
L'Allénothèque ist ein zeitgenössisches Bistro unter der Leitung von Yannick Alléno.

Pierre Hermé

2
 Pierre Hermé
Die Macarons von Pierre Hermé muss man nicht mehr vorstellen. Die (kleine) Terrasse ist in der warmen Jahreszeit sehr angenehm.

Mersea, das Restaurant von Olivier Bellin

1
 Mersea, das Restaurant von Olivier Bellin
Dieses Restaurant bezeichnet sich selbst als "Streetfood aus dem Meer" in Paris.

Der Daily Pic von Anne-Sophie Pic

1
 Der Daily Pic von Anne-Sophie Pic
Gerichte, die in recht klassischen Gläsern angeboten werden. Perfekt für eine schnelle Mittagsmahlzeit. Das Restaurantangebot in Beaupassage ist groß und qualitativ hochwertig, sodass Sie sicher etwas Passendes finden werden.

Der Plan

1
 Der Plan
Der Plan wie die Website ist schön, sehr grafisch, aber nicht wirklich lesbar.

Die Nähe