Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.
Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Vom Schloss Fort la Latte zum Cap Fréhel

Ein Besuch des Schlosses Fort la latte, ein Muss in der Bretagne

Man kann eine Wanderung auf dem GR34 von der Burg Fort la Latte zum Cap Fréhel organisieren. Zwischen den beiden Orten liegen 5 Kilometer (10 Kilometer hin und zurück). Man kann sein Auto neben dem Schloss parken, der Parkplatz ist kostenlos (es gibt nicht viele Plätze).

Interesse : Notationsehr sehr gut (2 anmerkungen)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 4 h.

Der Start des Spaziergangs

8
Der Start des Spaziergangs
Der Start befindet sich auf Höhe des Parkplatzes des Fort la Latte. Es ist besser, den GR34 zu nehmen, um zum Fort zu gelangen, als den Fußgängerweg, dem alle Touristen folgen.

Der Eingang zum Fort la Latte

6
Der Eingang zum Fort la Latte
Der Eintritt in das Fort la latte ist kostenpflichtig (5,7 Euro). Das Parken ist kostenlos. Es ist möglich, das Fort aus der Ferne zu sehen, ohne dafür zu bezahlen.

Die Zugbrücke

4
Die Zugbrücke
Die Zugbrücke führt über eine mehr als 60 Meter tiefe Felsspalte.

Das Innere des Fort la Latte

4
Das Innere des Fort la Latte
Die erste Festung wurde 937 errichtet, um die Küste vor normannischen Piraten zu schützen. Die Burg war lange Zeit verlassen und wurde 1890 an Privatpersonen verkauft, die sie restaurierten.

Das Innere des Bergfrieds

4
Das Innere des Bergfrieds
Das Schloss diente als Kulisse für mehrere Filme, die berühmtesten sind "Die Wikinger" (1958) mit Kirk Douglas und "Les Chouans" von Philippe de Broca.

Blick auf den Bergfried

5
Blick auf den Bergfried
Man kann (mühsam) auf die Spitze des Bergfrieds steigen, um einen herrlichen Blick auf die Küste zu haben.

Die Bucht

4
Die Bucht
Die Besichtigung der Burg dauert nicht sehr lange. Sie sind in 30 Minuten fertig.

Le chemin

3
Le chemin
Man kann den Weg an der Küste entlang zurück zum Parkplatz nehmen.

Das Cap Fréhel

4
Das Cap Fréhel
Wenn Sie Zeit und Mut haben, können Sie bis zum Cap Fréhel weitergehen. Rechnen Sie mit 2 Stunden Fußmarsch für den Hinweg.

Die Nähe