Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.
Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Die Düne von Pyla

Die Düne von Pyla, die sich direkt neben Arcachon befindet, muss nicht mehr vorgestellt werden.

Die Düne von Pyla hat den Titel der höchsten Düne Europas (100 m hoch). Man kann sie tatsächlich aus großer Entfernung sehen. Die Düne von Pyla zieht in der Hochsaison sehr viele Touristen an. Erwarten Sie also nicht, dass Sie einen ruhigen und erholsamen Ort finden, an dem Sie der Natur, dem Meer und dem Wind nahe sind. Der Blick auf das Becken von Arcachon oder auf den Pinienwald ist die Reise wert. Die meisten Menschen ruhen sich aus und bewundern das Panorama auf der Spitze der Düne.

Interesse : Notationgut (1Hinweis)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 2 h.

Der Parkplatz an der Düne von Pyla

Der Parkplatz an der Düne von Pyla
Der Parkplatz ist natürlich kostenpflichtig. Achten Sie auf den Andrang in der Hochsaison, da der Ort sehr viele Menschen anzieht und der Parkplatz schnell überfüllt sein kann.

Die Läden

Die Läden
Die Souvenirläden findet man, bevor man auf die Düne steigt. Vom Parkplatz aus dauert es nur wenige Minuten, bis Sie den Fuß der Düne erreichen.

Der Aufstieg

1
Der Aufstieg
Der Aufstieg erfolgt über eine Treppe und der Abstieg durch den Sand.

Unten auf der Düne von Pyla

Unten auf der Düne von Pyla
Der Ort zieht im Jahr 2 Millionen Touristen an und ist hinter der Bucht von Mont-Saint-Michel das zweitgrößte Naturgebiet Frankreichs. Erwarten Sie nicht, dass Sie während der Sommersaison allein sind.

Oben auf der Düne von Pyla

1
Oben auf der Düne von Pyla
Die Menschen ruhen sich aus und genießen die herrliche Aussicht auf den Ozean und den Wald.

Die Banc d'Arguin

Die Banc d'Arguin
Am unteren Ende der Düne von Pyla kannst du die Banc d'Arguin sehen, die eine kleine Sandinsel ist. Die Banc d'Arguin ist ein Naturschutzgebiet, das man nur mit dem Boot besuchen kann. Es ist der vom Wind aufgewirbelte Sand der Banc d'Arguin, der die Düne bildet.

Die Unermesslichkeit der Düne

Die Unermesslichkeit der Düne
Die meisten Menschen wagen sich nicht sehr weit vor.

Blick auf den Wald

1
Blick auf den Wald
Es gibt mehrere Wege für den Abstieg, je nach körperlichem Niveau und Lust können Sie die Neigung des Hangs wählen, die Ihnen am besten passt.

Die Erholung

4
Die Erholung
Der Ort lädt zu Ruhe und Meditation ein.

Die Nähe