Wir arbeiten mit dem Unternehmen Google und mit Technologien wie Cookies zusammen, um nicht sensible persönliche Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind (eindeutige Kennungen, ...), zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir verarbeiten diese Informationen, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen, Werbung und Inhalte anzupassen und deren Leistung zu messen, Publikumsdaten zu erstellen sowie Produkte zu entwickeln und zu verbessern.
Akzeptieren Sie Cookies, die für Werbung und Publikumsmessung abgelegt werden?

Wählen Sie

Sie können dieses Banner entfernen, wenn Sie Cookies für Werbung akzeptieren. Wir versuchen, die Anzahl der Werbeanzeigen auf der Seite so gering wie möglich zu halten und sind der Meinung, dass jede Arbeit ihren Lohn verdient.

Der Zöllnerpfad auf der Halbinsel Le Croisic

Ein Spaziergang entlang der sehr schönen wilden Küste nach Le Croisic

Der Zöllnerpfad beginnt in Le Pouliguen, führt über Batz-sur-Mer und umrundet dann die Halbinsel Le Croisic. Die Zöllner nutzten ihn, um die Küste zu überwachen. Entlang des Weges gibt es einige Strände, aber was den Ort so außergewöhnlich macht, sind die vielen Felsen, die die Küste zerschneiden. Da die Wanderung sehr lang ist, ist es besser, an der wilden Küste anzuhalten, um ein wenig zu laufen und dann mit dem Auto weiterzufahren. Die Straße verläuft entlang des Zöllnerwegs. Die Ankunft ist in Le Croisic.

Interesse : Notationgut (2 anmerkungen)
Schwierigkeit: Schwierigkeit
Dauer: 4 h.

Start des Spaziergangs

24
Start des Spaziergangs
Man kann die Wanderung in Batz-sur-Mer auf dem Parkplatz des Grand Blockhauses beginnen. Der Küstenpfad befindet sich direkt dahinter.

Le Grand Blockhaus

10
Le Grand Blockhaus
Der Eintritt ist kostenpflichtig (7,5 Euro) . Vom Großen Blockhaus aus hat man einen Panoramablick auf die Küste. Die Tasche von Saint-Nazaire war eine der letzten befreiten Regionen Frankreichs (am 11. Mai 1945).

Die wilde Küste

24
Die wilde Küste
Sehr schöne Küste, man kann sich nicht satt sehen an den Wellen des Ozeans, die sich an den Felsen brechen.

Die Küste

23
Die Küste
Die wilde Küste ist mit Stränden, kleinen Buchten und Klippen übersät.

Der Ozean

11
Der Ozean
Auf der einen Seite ist die Aussicht auf den Ozean wunderschön, auf der anderen Seite ist der Weg an die Straße angebaut und führt durch Wohngebiete, was weniger interessant ist.

Der Küstenweg

50
Der Küstenweg
Der Küstenweg führt weiter entlang der gesamten Halbinsel von Le Croisic. Sie können die Wanderung Ihren Wünschen anpassen. Es gibt sogar einige Strände, an denen Sie sich ausruhen können.

Der Hafen von Le Croisic

14
Der Hafen von Le Croisic

Eine Straße in Le Croisic

3
Eine Straße in Le Croisic
In den Straßen von Le Croisic herrscht kein außergewöhnliches Treiben! Wir haben schnell einen Rundgang durch das Stadtzentrum gemacht.

Entlang des Hafens

7
Entlang des Hafens
Die Animation befindet sich in der Nähe der Kais des Hafens.

Die wilde Küste

32
Die wilde Küste
Die wilde Küste setzt sich auf der gesamten Halbinsel fort.

Die Nähe